Low-Code Association e.V. (i.G.)
Der Verband der führenden in Deutschland aktiven Low-Code Anbieter

Die Low-Code Association engagiert sich für die weitere Verbreitung von modernen Low-Code und No-Code Technologien und -Anwendungen in diversen Einsatzgebieten unterschiedlichster Branchen, sowohl in der Region Berlin-Brandenburg, als auch national und international. Low-Code Development Plattformen sind Produkte oder Cloud-Dienste für die Anwendungsentwicklung, die statt Programmierung visuelle, deklarative Techniken verwenden (John Rymer, Forrester Research, 2014) Wir glauben, dass moderne Low-Code Technologien die klassische Individualprogrammierung künftig weitgehend ersetzen werden, dank erheblich schnellerer und einfacherer Entwicklung, mehr Flexibilität und Agilität und dadurch höherer Qualität. Dabei geht es nicht etwa nur um neue Tools für Citizen Developer, sondern auch um professionelle Low-Code Entwicklerteams. Es geht um periphäre Digitalisierungslösungen aller Art, genauso wie um unternehmenskritische Core-Anwendungen. Low-Code hat einen derart hohen Entwicklungsstand erreicht, dass heute selbst hochleistungsfähige und geschäftskritische Anwendungen mittels Low-Code stabil entwickelt und betrieben werden.

Aufnahmeantrag der Low-Code Association

Impressum

Low-Code Association e.V., Düsterhauptstraße 39-40, 13469 Berlin, Germany
Vorstand: Karsten Noack (Vorsitzender), Markus Bernhart (Stv. Vorsitzender), Ines Peters

info@lowcodeassociation.org
www.lowcodeassociation.org